Kategorien
Social Media Icons
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

Scheibenschlagen – ein alter Brauch im Vinschgau

Bald ist es wieder soweit!! Am 26. Februar 2012 findet das „Scheibenschlagen“ ein alter Südtiroler Brauch im Vinschgau statt. Am Fastensonntag wird dieser Brauch im Vinschgau von Schlanders aufwärts in vielen Ortschaften abgehalten. An sichtbaren Stellen wird die „Larmstange“ oder „Kasfängga“ oder „Hex“ aufgestellt. Dies sind hohe, strohumwickelte Stangen mit kreuz- und Verbindungen, in denen Volkskundler männliche und weibliche Symbole zu erkennen glauben.
Sobald es dunkel wird, beginnt das Scheibenschlagen und die Hex wird angezündet. Beim Anzünden wird laut geschrieen: dieses Lärmen sollte wohl ursprünglich Unheil abwehren und die Winterdämonen vertreiben.  Anschließend werden die bereits vorgefertigten Scheiben mit einem Haselnussstecken ins Feuer gehalten. Sind sie genügend angesengt, werden sie aus dem Feuer geholt und mit dem biegsamen Stock kreisförmiggeschwungen, bis sie vollends aufglühen. Während des Schwingens wird ein Reim aufgesagt der Fruchtbarkeit und Erntesegen für das Jahr beschwören soll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Bewertungen..